EUROPEAN VISUAL MARKETING MERCHANDISING ASSOCIATION - Europäischer Verband Visuelles Marketing/Merchandising VMM e.V.

Herzlich Willkommen beim VMM EUROPÄISCHER
Verband Visuelles Marketing MERCHANDISING E.V.

Aktuelle Meldungen

Wie Digital Signage das visuelle Marketing vorantreibt

Imagebild Fachartikel Klaus Lach

Bislang sprechen Einzelhändler die Kunden im Schaufenster und am Point of Sale überwiegend noch mit Plakaten, Displays oder anderen Eyecatchern an. Doch die Reizüberflutung in den Medien führt dazu, dass sich diese traditionellen, statischen Werbeträger immer schwerer behaupten können.

Neue interessante Präsentationsplattformen, die die Konsumenten informieren und unterhalten, setzen sich zunehmend durch. Sie werden mit dem Begriff Digital Signage umschrieben. Bei diesen innovativeren Varianten geht es um den Einsatz digitaler Medieninhalte bei speziellen Werbe- und Informationssystemen.

Der Händler oder Gestalter für visuelles Marketing macht hiermit mobil im Kampf um die Gunst des Verbrauchers. Dieser Trend führt in die Welt des kreativen, stationären Handels, der es versteht, ein einzigartiges Shoppingerlebnis zu inszenieren. Zur Eroberung des neuen Erlebens ist die Digitalisierung nicht mehr wegzudenken.

Lesen Sie hier den kompletten Fachartikel ->

 

Deutsche Meisterschaft 2017 im Visual Merchandising

Wordskills Deutsche Meisterschaft 2017

WIR BEGLEITEN JUNGE FACHKRÄFTE AUF DEM WEG ZU HÖCHSTLEISTUNGEN –IM WETTKAMPF UND DARÜBER HINAUS

Auf Europa-und Weltmeisterschaften der Berufe erleben hunderttausende von Zuschauern voller Begeisterung lebendige und packende Wettkämpfe. Junge Menschen präsentieren dabei ihre beruflichen Disziplinen und wetteifern mit den besten Talenten der Welt um den Europa-oder Weltmeistertitel. Auf nationaler und regionaler Ebene werden jährlich zahlreiche Berufswettbewerbe im ganzen Bundesgebiet ausgetragen. Die Wettkämpfe verändern die jungen Menschen, fördern und fordern sie, entwickeln sie zu Top-Fachkräften und bieten enorme Lernpotentiale.

In Kooperation der Messe in Frankfurt/Main, WorldSkills Germany und dem VMM findet in 2017 erstmalig eine Deutsche Meisterschaft Visual Merchandising im Rahmen der „World-Messen“ der Messe Frankfurt statt.
Die Meisterschaft soll ein Event für junge Professionals sein.
Gesucht werden deshalb 6 Teilnehmer/Innen aus dem Berufsfeld des visuellen Merchandisings, die im Jahr 2017 das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Infobroschüre (PDF) ->
Ausschreibung (PDF) ->
Anmeldeformular (PDF) ->

Alle weiteren Informationen zur Deutschen Meisterschaft finden Sie auf der Website von worldskills Germany:
www.worldskillsgermany.com

 

Aktuelle Trends und Wissenswertes nun auch im VMM-Blog

VMM Blog

Seit heute ist der offizielle VMM-Blog online.
Hier berichten wir ausführlich über aktuelle Trends im Visual Merchandising.

Bleiben Sie stets informiert!

Hier gehts zum VMM-Blog ->

 

Interview im W&V mit Klaus Lach

Klaus Lach

„Mit Produkten Geschichten erzählen“
Rund zwei Drittel aller Kaufentscheidungen werden emotional und unbewusst direkt am Point of Sale getroffen – wie ein guter und emotional gestalteter POS aussieht, erklärt der Experte Klaus Lach.

Lesen Sie hier das gesamte Interview von Julia Gundelach:

W&V-Interview Klaus Lach (PDF) ->

 

41. INTERNATIONALE FACHTAGUNG FÜR VISUELLES MARKETING & RETAIL DESIGN

Think Different

Geschichten, Generation Y & Ganz viel Input

Der VMM hatte zur 41. Jahrestagung nach Berlin eingeladen. Über 100 Gäste und Mitglieder erwartete mal wieder ein hochkarätiges, inhaltsstarkes Programm. Themen wie Story Telling, innovatives Retail Design, die Generation Y, emotionales Retailing und neue Marketingansätze zeigten auf wie der Handel sich neu erfinden muss, um die aktuellen Umwälzungen bewältigen zu können. ‚Thinking outside the box’ gehörte zu den geflügelten Worten dreier Professoren, eines Ladenbauers und einer Generationenforscherin. Viele Fragen und noch mehr Antworten gab es am 09. September 2016 auf die komplexe Handels-Thematik.

Lesen Sie Hier den gesamten Artikel ->

 

Christina Whelan (Hirmer) gewinnt Award for Best Visual Marketing 2016

Christina Whelan

Im Zuge der diesjährigen Fachtagung des Europäischen Zentralverbands Visuelles Marketing/Merchandising VMM (08./09. September 2016 in Berlin) wurde zum siebten Mal der Award for Best Visual Marketing verliehen.
In diesem Jahr gewann Christina Whelan von Hirmer.

Lesen Sie hier das Interview mit Frau Whelan ->

 

Visual Retailing / ASDA George

ASDA George

Wo in der Handelslandschaft die Unsicherheit wächst, ist es umso wichtiger Geschäfte für die Zukunft auszurüsten, indem andauernd die besten Kundenerfahrungen geliefert werden. Deshalb ist es wichtig das Einzelhändler wie ASDA George ihre Prozesse und Planung durch Technologie modernisieren.

Bei der 40. Fachtagung des VMM hat Visual Retailing vorgeführt, wie adidas, Tommy Hilfiger, Marks & Spencer, die Landmark Gruppe und viele andere führende Einzelhändler ihre Visual Merchandising in unserem Software-Ökosystem integriert haben. Jetzt setzt der führende britische ‚fast-fashion‘ Einzelhändler ASDA George die Visual Retailing-Technologie ein um ihre Einzelhandelsplanung und Visual Merchandising komplett zu revolutionieren.

Weitere Informationen ->

 

viscom 2016

viscom 2016

Viscom – Zwei Fachmessen. Ein Datum. Ein Ort.

Seit 30 Jahren hat die viscom – internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation – die jährlich im Wechsel zwischen Düsseldorf und Frankfurt stattfindet, die Entwicklung der Branchen der visuellen Kommunikation mit gestaltet.
Komplexe Märkte erfordern klare Strukturen – und die finden Sie ab jetzt auf zwei Fachmessen unter einem Dach: viscom SIGN – Fachmesse für Werbetechnik und Digitaldrucktechnologien: Materialien , Verfahren und Technologien viscom POS – Fachmesse für Kommunikation und Digitalisierung am POS: Druck- und Veredelungsanwendung, Marketing für den POS, Premium-Packaging-Produkte, Brand- und Rauminszenierung Die viscom bildet damit die gesamte Wertschöpfungskette von Technologien, Verfahren und Materialien bis hin zu den neuesten Anwendungen am Point of Sale ab.
Menschen miteinander vernetzen, Impulse geben, Richtung weisen – das ist echt viscom. Genau deshalb ist die Fachmesse für visuelle Kommunkation ein Muss im Messekalender. Und das seit 30 Jahren!

Seien Sie dabei auf der viscom 2016 vom 2. – 4- November auf dem Frankfurter Messegelände. Feiern Sie mit!

Website der viscom ->

 

EuroShop 2017

EuroShop 2017 EuroShop 50-Years-Special EuroShop Website

50 Jahre EuroShop – wir sind dabei!

Im Jahr als die Yellow Submarine das erste Mal auftauchte und das Wembley-Tor für Furore sorgte, wurde auch in Düsseldorf Geschichte geschrieben, denn vom 11. bis 15. Juni 1966 fand die erste EuroShop in Düsseldorf statt. Damals ahnte noch niemand, dass sie sich zur weltweit führenden Fachmesse der globalen Retailwelt entwickeln würde.

Heute kann die EuroShop auf 50 Jahre Erfolgsgeschichte zurückblicken. Sie ist Innovationsplattform, Trendsetter, Diskussionsforum und ein Feuerwerk kreativer Ideen speziell für den Handel. Mit Spannung sieht die internationale Retailwelt der 19. EuroShop entgegen, die vom 05. bis 09. März 2017 stattfinden wird. Die Messe Düsseldorf erwartet im kommenden Jahr an die 2.500 Aussteller aus über 50 Ländern, die den gesamten Investitionsbedarf der globalen Retailszene abdecken. Aufgrund des hohen Ausstellerzuspruchs wird die EuroShop eine zusätzliche Halle hinzunehmen, so dass insgesamt 17 Messehallen belegt werden.

Der VMM, als Partner der EuroShop ist natürlich auch 2017 mit dabei!

Website der EuroShop ->

Webspecial '50 Jahre EuroShop' ->

 

Carlin Trend Forecasts Frühjahr/Sommer 2017

Carlin Trends Winter 16/17

Schöne, neue Welten: Der Blickwinkel verändert sich

Ihren Trendvortrag zur Saison Frühjahr/Sommer 2017, im Auftrag von Carlin International, Paris, hielt Mayouri Sengchanh dieses Mal in der AMD München. Sie sprach über die schnellen Veränderungen und darüber, dass wir uns an die neuen Eigenschaften des Marktes anpassen müssen. Trends zu entziffern werde immer komplexer. Gleichzeitig müsse die Industrie immer schneller werden. Das internationale Trendinstitut bietet den Firmen als hilfreiche Werkzeuge Makro Trends zehn Jahre im Voraus, mittelfristige Trends zwei Jahre im Voraus und Updates oder Micro Trends kurzfristig, mit einer Lebenserwartung von drei bis fünf Monaten. Mit vier Trendthemen machte sie Appetit auf die Frühjahr/Sommer-Saison im Jahr 2017.

 

Lesen Sie hier den kompletten Trendbericht ->

 

Iconic Conference | Retail Design

ICONIC CONFERENCES | Retail Design

Digital Drama!? – the future of urban retail

Die Digitalisierung des Handels ist in vollem Gang. Etail begegnet Retail und verändert die Strukturen des Verkaufs von Waren. Dadurch sehen sich Architekten, Store Designer, Visual Marketing und Merchandising vor ganz neue Ansprüche und Möglichkeiten gestellt, Marken zu inszenieren. Das ist spannend und gleichzeitig eine große Herausforderung. Der Einsatz digitaler Elemente bedeutet Neuland betreten und damit Risiken eingehen. Ist das ein Drama?

Die deutsche Stiftung, Rat für Formgebung, Frankfurt am Main, widmet sich mit ihren Konferenzen für die Segmente Messe- und Retail Design brisanten Themen, die sich mit der Beziehung von Markenführung und dreidimensionalen Räumen befassen. Als Design Plattform der Industrie bietet sie ihren Teilnehmern die Chance von Pionieren und Experten zu lernen.

Weitere Informationen ->

 

Lesen Sie hier den kompletten Trendbericht ->

 

Statements unserer Mitglieder

Spielwarenmesse 2014 woldskills Sao Paulo 2015

„ Wir waren schon einmal Mitglied und sind es jetzt wieder, weil wie wissen wollen, was in der Branche läuft. Fördermitglied zu sein ist für uns eine Form der Werbung. Wir stellen uns dar und kommen mit Kunden in Kontakt. Der Verband ist für uns einfach unterstützungswürdig. Ich finde, das sollten sehr viel mehr machen – miteinander arbeiten und sich gemeinsam präsentieren. “

Ingo Hupe HMS, Mannequins Service GmbH, Hamminkeln

Unsere Fördermitglieder im Überblick ->
Alle Statements ->

 

Partnerschaft

Partnerschaft

Der europäische Verband für Visuelles Marketing /Merchandising (VMM) gibt die Partnerschaft mit WindowsWear PRO bekannt.

WindowsWear PRO versorgt VMM Mitglieder mit kreativen Inspirationen und wertvollen Marktinformationen, um dabei zu helfen, die weltbesten visuellen Displays zu kreieren, ihre Arbeit zu präsentieren und neue Partner zu gewinnen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel ->

 

VMM Blog

News und Infos VMM Blog

Hier gehts zu unserem Blog ->

 

Der offizielle VMM-Imagefilm

Film auf YouTube ->

 

Hier werde ich Mitglied!

Die Mitgliedschaft im VMM  ->

 

VMM-Mitglieder stellen sich vor

Vorstellung unserer Mitglieder  ->

 

Bachelor- und Masterstudiengang an der FH Düsseldorf Fachbereich Design RETAIL DESIGN

weitere Informationen zum neuen Studiengang ->

 

Aktuelle Jobangebote in unserer Jobbörse

 

Unsere Partnerverbände:

plolydesign 3D

Vetrinisti Visual Europe

 

 

WorldSkills Germany

Gefördert vom VMM

 

Aktuelle Buchempfehlung:

STOREBOOK 2015 Cover

Gebrauchsanweisung Visual Merchandising

Gebrauchsanweisung Visual Merchandising

Weitere Informationen ->

 

Film auf YouTube ->

 

Fördermitglieder
abama Müting GmbH & Co.KG, Reiner Appelrath-Cüpper Nachf. GmbH, Art & Service, BLOCHER BLOCHER, CCS digital_fabric GmbH, Design Plus, DURABLE, Engbers GmbH & Co. KG, Ekazent Immobilien Management GmbH, EPSON, EuroShop, First Christmas by ROSENAU, FORMFACTORY, FOTOBODEN, GenesisDisplay GmbH, HMS Hupe Mannequins Sevice GmbH, KL Druck, Marx & Moschner Repro- Service GmbH, Mavis - Brand Group, Messe Düsseldorf, M & V Creativ Display GmbH, OWD GmbH Agentur für visuelles Marketing, PPS. Imaging GmbH, Sommer GmbH, storever MusicMatic Deutschland GmbH, VIDERO AG, Vignold Group GmbH, Visual Retailing BV, Visual Merchandising Wieser GmbH, 1-2-3-Plakat.de

Fördermitglieder ->