Nominierte für den Award "BEST VISUAL MARKETING" 2019

Auch in diesem Jahr wird anlässlich der 44. Internationalen Fachtagung der Award "BEST VISUAL MARKETING" des VMM Europäischen Verbandes für visuelles Marketing / Merchandising e.V. verliehen.

Nominiert sind Heike Belgert (Art Window, Berlin), Banjo Boskovic (Gebr. Heinemann, Hamburg) und Roger Stämpfli (Aroma AG, Zürich) für Ihre herausragenden Leistungen und Verdienste im visuellen Marketing.
Eine Expertenjury, bestehend aus den Vorständen des VMM, wird zusammen mit den Vertretern der Fachpresse (Textilwirtschaft, Stores+Shops, POS-Ladenbau) über den diesjährigen Gewinner entscheiden.

Wir wünschen allen Nominierten viel Erfolg!


Heike
Belgert

Heike Belgert

Vita

Geboren im Ostteil der geteilten Stadt Berlin, hat Heike Belgert 1980 - 1982 eine sehr fundierte und gründliche Ausbildung zum Gebrauchswerber (im Westteil von Berlin: Schauwerbegestalter) machen können.

Nach der Ausbildung ging es direkt in die Festanstellung bei der Handelsorganisation HO als Schaufensterdekorateurin für Mode, Kosmetik, Stoffe, Glas-Porzellan, Schuhe, Musikinstrumente... am Alexanderplatz, Leipziger Straße und im Nikolaiviertel.

1991 Sprung in die Selbstständigkeit und Gründung des Werbeatelier mit dem ursprünglichen Namen „Art in Window“.
Die Gestaltung von Schaufenstern ist für Heike Belgert eine temporäre Kunstform, welche mit dem Anspruch an Intelligenz, Charme und gern einer Prise Humor ausgeführt wird. Seit vielen Jahren werden handverlesen „Neue“ Gestalter ausgebildet, da Berlin noch viel zu viele trostlose Schaufenster hat.
Mit der Leidenschaft für das Besondere, der eigenen Werkstatt, handwerklichem Geschick, einem sehr großen Fundus und der Zusammenarbeit mit anderen Kreativen werden die Schaufenster von „Großen“ und „Kleinen“ Einzelhändlern und diversen Geschäften in Berlin gestaltet.

Das Firmencredo:
Das Schaufenster gehört zum öffentlichen Raum und Mittelmaß ist ein Grund zum Schämen. 08.08.2019

„Mein persönliches Ziel ist, den Berlinern und Großstadttouristen immer etwas ganz Besonderes für die Augen zu geben. Ein bißchen Herz und ein bißchen Berliner Schnauze. Dekorateure tragen eine hohe Verantwortung, denn Schaufenster gehören zum öffentlichen Raum. Seit 1994 bin ich im BDS, da ich unter mir gern ein Netz und doppelten Boden mag.“
Heike Belgert, September 2009

  • Dekoration Heike Belgert
  • Dekoration Heike Belgert
  • Dekoration Heike Belgert
  • Dekoration Heike Belgert
  • Dekoration Heike Belgert

Banjo
Boskovic

Banjo Boskovic

Vita

2004 - 2005 VISUAL MERCHANDISER, SINN LEFFERS in Frankfurt

2005 - 2006 VISUAL MERCHANDISER, H&M in Frankfurt

2007 AREA MERCHANDISER (BUNDESGEBIET: DEUTSCHLAND), UNITED COLORS OF BENETTON in Frankfurt

2008 STELLVERTRETENDER DAMEN ABTEILUNGSLEITER, ZARA in Frankfurt

2008 - 2011 HERREN ABTEILUNGSLEITER, ZARA in Frankfurt/Hamburg

2011 - 2013 FILIALLEITER, ZARA HOME in Hamburg

2013 - 2015 AREA VISUAL MERCHANDISER (NORDDEUTSCHLAND und NORD/SÜD EUROPA), GOLFINO in Glinde

2015 - 2016 COORDINATOR OF VISUAL MERCHANDISING (DE, AT, PL und CZ), NANU-NANA in Oldenburg

2016 - heute INTERNATIONAL VISUAL MERCHANDISING SPECIALIST (EUROPA und ASIEN), GEBR. HEINEMANN in Hamburg

  • Dekoration Banjo-Boskovic
  • Dekoration Banjo-Boskovic
  • Dekoration Banjo-Boskovic
  • Dekoration Banjo-Boskovic
  • Dekoration Banjo-Boskovic
  • Dekoration Banjo-Boskovic

Roger
Stämpfli

Roger Stämpfli

Vita

Roger Stämpfli ist Executive Creative Director und Managing Partner der Aroma AG. Mit seinem Team macht er Marken im Raum erlebbar. In Architektur, Ausstellungen und Live Communication. Räumlich, interaktiv und erlebnisorientiert.

Seit mehr als einem Jahrzehnt prägen Roger Stämpflis Kreativität und Inspiration die vielseitigen Projekte von Aroma. Er ist das kreative Gewissen von Aroma und hat die Erfolgsgeschichte vom reinen Produktionsunternehmen hin zum Kompetenzzentrum für Kreation und Beratung, Architektur und Produktion wesentlich mitgeschrieben.

Beeinflusst von seiner Zeit als selbständiger Kunst- und Kreativschaffender verbindet er heute kommerzielle Räume mit Kunst, Kultur und Design und ist überzeugt: „Nur wer Emotionen weckt, bleibt selber wach“.

Innovative Markeninszenierungen im realen und digitalen Raum sowie Kundenerlebnisse, die begeistern, sind seine Triebfedern. So leitet er die 20-köpfige Kreationsabteilung von Aroma und sorgt mit viel Beharrlichkeit, Motivation und Begeisterung mit seinem Team für überraschende Lösungen.

Darüber hinaus ist er Fachexperte an der Schule für Gestaltung Basel (HF visuelle Kommunikation, Visual Merchandising Design und Dozent (Schule für Gestaltung Bern Biel, HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich) tätig, hält Referate und leitet Workshops.

  • Dekoration Roger Stämpfli
  • Dekoration Roger Stämpfli
  • Dekoration Roger Stämpfli
  • Dekoration Roger Stämpfli